. .
Home

Parteien auf Facebook - die Sonntagsfrage

Die Parteien in NRW stecken mitten im Wahlkampf und während die Liberalen ums nackte Überleben kämpfen, auch auf Bundesebene, mischen die Piraten die hiesige Parteienlandschaft mächtig auf und erleben bei Umfragen immer neue Höhenflüge. Aktuell liegen die Piraten, laut der jüngsten Forsa-Umfrage,  bundesweit bei 13 Prozent und es scheint als würden auch die Landtage von NRW und Schleswig-Holstein von den Freibeutern geentert. Mit elf Prozent liegen die Piraten im nördlichsten Bundesland 3 Wochen vor der Wahl nur einen Prozentpunkt hinter den Grünen und könnten sich bei einer Verstärkung dieses Trends als drittstärkste Kraft im Landtag von Schleswig-Holstein etablieren. Die großen Volksparteien beschäftigen sich bislang nur zaghaft mit dem rasanten Aufstieg der jungen Partei und laufen Gefahr das Neu- und Nichtwähler-Potential den Piraten zu überlassen.

Parteien bei Facebook 
Das Parteien Facebook als Kanal für die Kommunikation mit potentiellem Wahlklientel benutzen, haben, auch wenn es nahe liegt, nicht die Piraten erfunden - große wie kleine Parteien tummeln sich mit ihren Fanpages bei Facebook, über die auch - mehr oder weniger - regelmäßig Aktuelles gepostet wird. Es liegt also nahe, die Parteien hinsichtlich Ihrer Social-Media-Kompetenzen und Erfolge auf Facebook miteinander zu vergleichen.

Das durchschnittliche Alter der „Fans“ ist bei allen Parteien gleich und liegt zwischen 25 und 34. Lediglich bei den Spitzenkandidaten der CDU, FDP und SPD sprechen hier auch die Altersgruppe der 18- bis 24-jährigen im Durchschnitt häufiger über diese, als es bei den anderen Parteien der Fall ist. Interessanterweise hat der Spitzenkandidat der Piraten, Joachim Paul, kein öffentliches Facebook Profil oder eine Fanpage.
Würden die Wahlen nicht mit dem Gang zur Wahlurne, sondern über Facebook-Likes, entschieden - der Bundestag würde mächtig umgekrempelt werden. Es verwundert natürlich nicht, das hier die Piraten stärkste Kraft sind, dies ist wohl der hohen Internet- und Social-Media-Affinität der potentiellen Wählerschaft geschuldet.

 

Parteien - Facebook Likes

       (Anzahl der Fanpage Facebook Likes)

 

Die Prozentuale Verteilung der Likes ergibt das folgende Ergebnis:

Likes prozentual

Auf dieser Grundlage ergäbe sich im Bundestag folgend Sitzverteilung (Überhang-/Direktmandate nicht berücksichtigt):

Sitzverteilung

Eine Koalition aus Piraten und Grünen hätte bei dieser Sitzeverteilung eine knappe Mehrheit - den Bundeskanzler würden die Piraten stellen. Andere Konstellationen würden auf keine Mehrheit kommen, lediglich eine Koalition aus SPD, Grünen, CDU und FDP käme hier auf eine Mehrheit.

Aktivitäten der Parteien 2012

Wie aktiv sind Parteien auf Facebook? Auch hier ist die Piraten-Partei 2012 einsame Spitze (617 Posts / 43%), wen wundert's? Die CDU ist dagegen ein echter Kommunikations-Muffel und kommt mit 103 Postings gerade mal auf 7,18% der Gesamt-Postings. Auch die Grünen sind hier nicht wesentlich besser und belegen mit 132 Postings (9,2% der Gesamt-Postings) den vorletzten Platz. Lediglich der SPD kann hier bei den Etablierten mit 240 Posts (16,72%) ein halbwegs gutes Ergebniss vorweisen.

Anzahl der Posts

       (Summe der Postings 2012)

Wieviel Facebook User sprechen über die Parteien?

Insgesamt sprechen 11.222 Facebook User über die Piratenpartei, lediglich die FDP erreicht hier ein vierstelliges Ergebnis, alle anderen Parteien stehen weit ausserhalb des Interessen-Fokus` der Facebook-User.

sprechen darueber

 

Fazit:

Natürlich wissen wir, dass die hier aufgeführten Vergleiche recht hanebüchen sind und es klar ist, dass die Piraten aufgrund der hohen Internet-Affinität ihrer Wählerschaft auf Facebook den etablierten Parteien weit voraus sind - es zeigt aber auch, dass die Etablierten hier einen großen Nachholbedarf haben und aufpassen müssen hier nicht den Anschluß und damit den Kontakt zum jüngeren Wahlvolk zu verlieren.


Kommentare zu Parteien auf Facebook - die Sonntagsfrage

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar




Bitte hier die Zahl 1 eintragen


Kampf dem Webspam - das Penguin Update!

Am 24.04.2012 machte Google ernst und spielte das lange angekündigte Webspam- bzw. Pinguin-Update ein, was die Ergebnisseiten der Google Suche mächtig aufräumt. Der normale Google-Suchkunde wird dieses Update wahrscheinlich zunächst kaum bemerken, da es weder grafische, noch funktionale Erweiterungen mit sich bringt.
Weiterlesen...

Neue Facebook Tools Videochat und Gruppenchat

Gestern Abend gegen 19 Uhr hat Mark Zuckerberg mit seinen Software Kollegen, die neuen Facebook Features vorgestellt. Die Präsentation von Video- und Gruppenchat Funktion wurde von 50.000 Zuschauern live mitverfolgt.
Weiterlesen...

Facebook vs. Google Plus

Ein Vergleich von Facebook und Google Plus. Wenn man nach Funktionalität beurteilt, hat Facebook die Nase vorn. Google Plus befindet sich noch in der Testphase und hat noch viel aufzuholen, um die Nutzer zu überzeugen.
Weiterlesen...

Inside Google Plus

Wir haben es geschafft! Wir haben eine Einladung für Google Plus ergattert und konnten uns schon mal einen kleinen Eindruck machen. Google Plus fällt durch sein schlichtes und praktisches Design auf.
Weiterlesen...

Google plus lässt Facebook alt aussehen

Google stellt sein neues soziales Netzwerk Google Plus vor. Derzeit ist das neue Projekt von Google noch nicht online gegangen, aber mittels Videos und einer Interaktiven Tour kann man bereits Eindrücke über das neue Netzwerk sammeln.
Weiterlesen...

Bing kooperiert mit Facebook

Mit der Allianz von Facebook und Bing hofft Microsofts Suchdienst neue Anteile im Search-Markt zu gewinnen. Das neue "Social Search" verbindet die Bing Suche mit Facebook und erlaubt Bing "Ilke"-Buttons in den SERPS darzustellen.
Weiterlesen...

Xing vs. Linkedin

Hier gibt es einen Vergleich der beiden Social Network Portale. Interessante daten und Fakten.
Weiterlesen...

Wird Facebook das neue Google

Facebook hat bereits das Web verändert und auch die Gewohnheiten der Internetuser. Die Interaktive Plattform ist mit seinen 600 Millionen Nutzern das erfolgreichste Social Network das es bislang gab.
Weiterlesen...

Social - CRM das herkömmliche Kundenbeziehungsmana

Social Media erobern das Marketing. Social Media Portale sind für Marketer kaum noch wegzudenken. Aufgrund der veränderten kommunikationsweise mit dem verbraucher hat sich auch das klassische CRM an eine Social Media Struktur angepasst und nennt sich S-CRM.
Weiterlesen...

Google Farmers Update: Schlechte Zeiten fur die Ke

Mit dem Farmers Update verfolgt Google das Ziel mehr auf die Qualität des Contents zu achten. Vorerst konzentriert sich Google mit seinem Update nur auf den englischsprachigen Raum.
Weiterlesen...

Google plus eins = Google like?

Der Google Plus One Button. Mit +1 geht Google in die Like Offensive. Welchen Mehrwert bringt der +1 Button wirklich, dies gilt es herauszufinden.
Weiterlesen...